Mein Leben in Nenndorf


Geboren wurde ich am 18. August 1992 in Stadthagen. 1999 begann ich meine Schullaufbahn an der Grundschule Haste, bevor ich erst 2003 an die Orientierungsstufe und schließlich 2004 an das Gymnasium Bad Nenndorf wechselte.

Von der Grundschule Haste zum Informatiker


Am Gymnasium Bad Nenndorf habe ich mich als Klassensprecher und Schüler-Scout engagiert. Für mein Engagement bekam ich im Rahmen meines Abiturs 2011 das Zertifikat für soziales Engagement vom Gymnasium Bad Nenndorf. Im Anschluss begann ich mein Hochschulstudium der Mathematik und Informatik an der Georg August Universität in Göttingen. Schnell merkte ich, dass mein Studium mich nicht zum gewünschten Ziel brachte. Im August 2013 begann ich meine Ausbildung zum Fachinformatiker bei einem mittelständischen Unternehmen in Hannover. Seit Abschluss meiner Ausbildung im Januar 2016 bin ich Vollzeit in meinem Ausbildungsbetrieb beschäftigt.

Weiterbildung auch nach der Ausbildung


Im Oktober 2016 begann ich neben meiner beruflichen Tätigkeit mein Studium der angewandten Informatik an der Fachhochschule Südwestfalen. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich für den Ohndorfer Volkslauf eine automatisierte Zeiterfassung und eine dazugehörige Webseite für die Anmeldung und die Präsentation der Veranstaltung entwickelt und in Betrieb genommen. Während meines Studiums wurde ich durch das Deutschlandstipendium gefördert. Das Stipendium wird als Anerkennung für besondere Leistungen und besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen, deshalb habe ich mich besonders über diese Anerkennung gefreut.

Ehrenamtliches Engagement ist mir wichtig


Neben meiner schulischen und beruflichen Tätigkeit habe ich schon früh angefangen mich ehrenamtlich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. An meinem 10. Geburtstag bin ich in die Jugendfeuerwehr Ohndorf eingetreten und habe mich mehrere Jahre als Jugendsprecher engagiert, 2011 wechselte ich zu den aktiven Kamerad*innen und bin seitdem aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ohndorf. In den Jahren 2008 – 2018 habe ich erst als Mitglied des erweiterten Vorstands und anschließend als Vorsitzender viele Projekte mit der Dorfjugend Ohndorf initiiert. Neben dem Jugendraum in der Lehrerwohnung gehören hierzu auch die Projekte „Historischer Pfad“ und ein offener Bücherschrank. Auch bei der Landjugend Nordschaumburg habe ich fünf Jahre (2012 – 2017) im Vorstand unter anderem die Landjugendparty und den Bau des Landjugendhauses in Rehren begleitet.

Von der Vereinstätigkeit in die Politik


Im Juli 2016 durfte ich an der ersten Wahl des Jugendbeirats teilnehmen und wurde erst in den Beirat und anschließend als 1. Vorsitzender des Jugendbeirats gewählt. Bei meiner Beiratsarbeit habe ich stets priorisiert, dass die vielfältigen Meinungen der Jugendlichen gesammelt werden und Basis für unsere Arbeit sind. Deshalb haben wir eine groß angelegte Umfrage gestartet. Die Ergebnisse der Umfrage konnten als Grundlage für die Planungen des Jugend- und Bewegungsparks in Bad Nenndorf dienen. Darüber hinaus konnten auch weitere Anträge – wie der Antrag auf Einrichtung von freiem WLAN in der Samtgemeinde – aus den Ergebnissen erarbeitet werden.

Vom Jugendbeirat zur parteipolitischen Arbeit


Seit 2016 habe ich in den SPD Fraktionen der Samtgemeinde Nenndorf, der Gemeinde Hohnhorst und der Stadt Bad Nenndorf als beratendes Mitglied mitgewirkt. 2018 wurde ich nach meinem Umzug von Ohndorf nach Riepen zum Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Bad Nenndorf gewählt. Eine gute Vorbereitung auf die kommunalpolitische Tätigkeit war der Besuch der 55. Kommunalakademie im Herbst 2020. Hier treffen sich rund 60 Nachwuchskräfte der SPD aus ganz Deutschland, um sich zu vernetzen, über aktuelle Fragen zu diskutieren und in Workshops Qualifikationen für die politische Arbeit zu erwerben.

Mitgliedschaften


SPD-Ortsverein Bad Nenndorf

Museum Bad Nenndorf e.V. Verein für Stadt- und Landgeschichte Bad Nenndorf und Umgebung

Bad Nenndorf ist Bunt Bündnis gegen Rechtsextremismus e.V.

MTV Ohndorf e.V.

MTV Rehren e.V.

Freiwillige Feuerwehr Ohndorf

Dorfjugend Ohndorf e.V.

Landjugend Nordschaumburg

Dorfgemeinschaft Ohndorf e.V.

Hannover 96 e.V.

BI in der Samtgemeinde Nenndorf „Mit Masse gegen die Trasse“ e.V.

Bürgerinitiative lebenswertes Bad Nenndorf

Verein zur Förderung der offenen Jugendarbeit e.V. Nenndorf

Verein Umsonstladen e.V. Bad Nenndorf

Kommen Sie mit mir ins Gespräch!

Ich freue mich immer über Kritik, Anregungen und neue Ideen. Sprechen Sie mich gerne an!